fbpx

Kategorien

Bleibe auf dem neuesten Stand

Loading

Hypnose

Mit Hilfe der Hypnose bekommst Du die Möglichkeit auf unterbewusster Ebene zu arbeiten.

Hypnose ist seit 2006 ein psychotherapeutisch und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren.

Du befindest Dich während der Hypnose bei mir immer in einem geschützten und vertrauten Rahmen.

Ich schenke Dir ein Gefühl von Geborgenheit, Ruhe und Hoffnung.

Die Behandlung wird individuell und auf Dich persönlich abgestimmt und zugeschnitten.

 

Hypnose kann sowohl im Coaching- als auch im Therapieprozess durch ihre Vielfältigkeit und dem breiten Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten zum Einsatz kommen.

Im therapeutischen Bereich wird Dein Unterbewusstsein von Altlasten, Blockaden und karmischen Belastungen befreit. Dein inneres Gleichgewicht wird gestärkt, so dass Du ein Gefühl von Erleichterung, Harmonie und Zufriedenheit empfindest. Dies ist der Grundstein, um Dein Unterbewusstsein entsprechend Deinen Zielen und Wünschen neu programmieren zu können.

Im Coachingprozess dient Dir Dein Unterbewusstsein als enorme Unterstützung und Hilfe auf Deinem Lebensweg. Es werden Dir neue Chancen und Möglichkeiten aufgezeigt und Du gewinnst enorme Erkenntnisse über Dich und Dein Leben. Deine Träume, Ziele und Wünsche können tief in Dir verankert werden, was in Dir ein tiefes Gefühl des Vertrauens, der Leichtigkeit und der Ungezwungenheit auslöst.

 

Wie Hypnose funktioniert, habe ich ausführlich in dem Blogartikel “Der Mythos Hypnose und wie sie richtig funktioniert” für Dich zusammengefasst.

Um mehr über die einzelnen Dienstleistungen zu erfahren, klicke auf das entsprechende Bild.

Reinkarnationstherapie Melanie Lindemann

Deine Vorteile im Überblick

Schnelle und nachhaltige Problemlösung

Studien haben gezeigt, dass effektive und nachhaltige Therapien oder Coachings nicht lange dauern müssen. Die meisten Probleme und Störungen lassen sich mit wenigen Sitzungen lösen. Eine Hypnosetherapie wird häufig da eingesetzt, wo klassische Therapieformen nicht weiterkommen.

Zuverlässige Behandlungsmethode

Hypnosetherapie ist eine wissenschaftlich gut erforschte Methode der Psychotherapie und Medizin. Der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung sowie Ärzte- und Psychotherapeutenkammern haben die Wirksamkeit und Wissenschaftlichkeit anerkannt. In den letzten Jahren wurden hoch effektive Hypnosetechniken und hypnotherapeutische Behandlungsmodelle entwickelt. Der Einsatz von Hypnose ist in der Psychotherapie, Medizin und im Sportcoaching weit verbreitet.

Hypnose als Veränderungsturbo

Die Hypnose als Zustand des Gehirns kann mit dem Hochleistungsprozessor eines Computers verglichen werden. Eingebaut in das Coaching/Therapie beschleunigt sie die Veränderungsprozesse enorm. Mit Hilfe der Hypnose dringen wir in unbewusste und so kaum erreichbare Bereiche vor.

Direkter Zugang zum Unterbewusstsein

Der hypnotische Zustand bietet eine direkte Schnittstelle zum Unterbewusstsein und damit zu den “unbewussten” Lösungsmöglichkeiten Deines Problems. Häufig “tappt” man als Klient im Dunkeln, wieso sich Symptome oder Probleme entwickelt haben und wie diese wieder zu lösen sind. Mit Hilfe des Unterbewusstseins kann herausgefunden werden, was wirklich fehlt und was zu tun ist. Unbewusste Ursachen können am Ursprung aufgelöst werden.

Der Ablauf

Als Erstes hast Du die Möglichkeit mich in einem kostenlosen Telefonat vorab kennenzulernen. Hier hast Du die Möglichkeit mir Deine Situation und Deinen Wunsch zu schildern und kannst mir alle relevanten Fragen zur Hypnosebehandlung stellen.

In diesem Telefonat erfährst Du außerdem die Kosten, die für Deine Behandlung anfallen.

Buche dazu einfach einen Termin unten auf der Seite oder unter: Kontakt.

Sofern Du Dich für eine Hypnosebehandlung entscheidest, vereinbaren wir einen Termin für ein ausführliches Anamnesegespräch. Dieses kann telefonisch, digital per Videotelefonie oder persönlich geführt werden – ganz nach Deinen Wünschen.

Das Anamnesegespräch bildet die Grundlage für Deine individuelle Hypnosebehandlung, denn jede Hypnosebehandlung stimme ich individuell auf meine Klienten ab.

Nach dem Anamnesegespräch vereinbaren wir einen passenden Termin für Deine Hypnosesitzung.

Je nach Behandlungthema findet ein telefonisches Nachgespräch statt.

FAQ: Die meisten Fragen im Überblick

Was kann ich mir unter Hypnose vorstellen?

Nun, ich nehme immer gerne ein bildhaftes Beispiel dafür:

Stell Dir vor, Du säßest in einem Theater. Die Vorstellung hat noch nicht begonnen und so beobachtest Du das Leben und Treiben rundherum. Deine Aufmerksamkeit ist noch nicht auf den Punkt gerichtet, sodass Du sehr viel wahrnehmen kannst. Die vielen Menschen, die Ausstattung des Theaters, die Sitznachbarn, ein paar Blicke ins Programmheft, gleichzeitig das Stimmen der Instrumente. Du weißt es ist Samstagabend, morgen früh kannst Du ausschlafen. Eine Vielzahl von Gedanken, Beobachtungen und Eindrücken.

Das Licht verdunkelt sich, der Vorhang hebt sich, das Stück beginnt und die Handlung fesselt Dich. So konzentriert sich Deine eben noch umherschweifende Aufmerksamkeit immer mehr auf die Handlung auf der Bühne, wobei gleichzeitig alles andere drumherum in absolute Gleichgültigkeit und Unwichtigkeit versinkt.

Während Du mit den Helden auf der Bühne leidest und hoffst, denkst Du nicht mehr an den Wochentag, nicht an das Essen nach der Vorstellung. Du vergisst buchstäblich, dass noch andere Menschen da sind und vergisst zeitweise sogar überhaupt im Theater zu sein. 

Erst wenn der Vorhang fällt und der Zuschauerraum hell wird, findest Du Dich im “Hier und Jetzt” wieder. 

Wer ist für die Hypnose geeignet?

Im Grunde ist jeder Mensch, der schlafen kann, auch zur Hypnose geeignet.

Es gibt wenige Beispiele, wo eine Hypnose nicht angemessen ist. 

Um dies abzuklären, biete ich Dir das kostenlose Kennenlerngespräch an. Vereinbare einfach einen unverbindlichen Termin. 

Menschen mit Hirnleistungsstörungen, z.B. bei Arteriosklerose der Hirngefäße oder  geistig kranke Menschen, eignen sich nicht zur Hypnose.

Besonders gut gelangen Menschen mit Phantasie, Kreativität, und Intelligenz in die Hypnose. Denn Hypnose ist immer eine eigene Leistung, die der Hypnotisierte vollbringt.

Nur wenn er es zulässt, gelingt die Hypnose.

Bin ich in der Hypnose “ganz weg“?

In der Hypnose hörst und empfindest Du alles, was geschieht.

Du kannst sogar ganz verschiedene Dinge denken. 

Auch wenn die Suggestibilität (Beeinflussbarkeit) in einer Hypnose erhöht ist, bleibt dabei das kritische Denkvermögen und das ethische Werturteil unverändert aufrechterhalten.

Dein Bewusstsein ist nicht ausgeschaltet, sondern nur “beruhigt”.

Es ist also nicht wie in einer Narkose, wo Du nichts mehr mitbekommst und das Denken ausgeschaltet ist. Du wirst auch nicht “bewusstlos”.

Du wirst Dich in den meisten Fällen auch nach der Hypnose an alles erinnern können, was geschehen ist. 

Ist die Hypnose gefährlich?

Dazu ein ganz klares N E I N !

Hypnose, von einem ausgebildeten Hypnosetherapeuten durchgeführt, hat keine Gefahren! 

Es ist ein ganz normaler Zustand, in dem Du zwischen Wachen und Schlafen bist.

Diesen Zustand erlebst Du beispielsweise morgens, wenn Du wach wirst und abends, wenn Du einschläfst. Somit ist er also nicht gefährlich. 

Dieser Zustand kann aber mittels der Hypnose absichtlich herbeigerufen werden. 

Allerdings können durch unsachgemäße Durchführung der Hypnose Störungen auftreten. Deshalb mein dringender Rat: Lasse Dich nie von einem Showhypnotiseur behandeln!

Wie sicher ist es, dass ich aus der Hypnose zurückkomme?

Die Hypnose ist ein Zustand zwischen Wachen und Schlafen.

Deshalb kommst Du immer aus der Hypnose zurück!

Sollte ich z.B. einen Herzinfarkt bekommen, während Du in der Hypnose bist, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Es kann sein, dass Du meine Stimme vermisst und sofort wach wirst. Oder aber Du fühlst Dich so wohl und sicher und bist so müde, dass die Hypnose in einen normalen Schlaf übergeht, aus dem Du dann frisch und erholt erwachst, wenn Du Dich regeneriert hast.

Wie ist der Ablauf einer Hypnose?

Einleitung in die Trance (körperlicher und geistiger Zustand der Entspannung)

Hauptteil: bestehende Verhaltensmuster werden umprogrammiert durch passende Suggestionen oder einem interaktiven Teil, bei dem Du während der Hypnose mit mir sprichst (je nach Anwendung)

Ausleitung: Zurückholen in die Gegenwart, vollständige Erholung

Wie gelange ich in eine Hypnose?

Du hörst einfach auf meine Stimme und folgst ihr.

Ich empfehle während der Hypnose die Augen zu schließen.

Du spürst schon bald eine wunderschöne Entspannung, eine tiefe Ruhe, die während der ganzen Hypnose immer deutlicher wird.

Du fühlst Dich dabei vollkommen wohl, sicher und geborgen und genießt diesen Zustand der Tiefenentspannung.

Mehr Infos bekommst Du hier!

Wenn Du bereit bist endlich glücklich, zufrieden und selbstbestimmt zu leben, dann nimm heute noch Kontakt zu mir auf!
Ich freue mich auf Dich!
Zu den Kontaktdaten