Active Coaching

 

Menschen zieht es immer mehr in die Natur und besonders in den Wald, um dort frische Luft zu atmen und um einen körperlichen und geistigen Ausgleich zum Alltag finden zu können. Wir nutzen dabei die positiven Effekte auf Immunsystem, Stoffwechsel und Kreislauf. Ein Aufenthalt in der Natur gibt uns zugleich die Freiheit und die Ruhe, die notwendig sind, um uns auf uns selbst konzentrieren und mit den Dingen beschäftigen zu können, die uns besonders wichtig sind. So gelingt es uns dort besonders gut nachzudenken, kreativ zu sein und Entscheidungen zu treffen.

Das Coaching findet im Gehen und bei Aufenthalten an ausgewählten Standorten statt. Methodisch wird die Natur in Abhängigkeit vom Thema mehr oder weniger aktiv als Wirkfaktor einbezogen. So kommt es größtenteils vor, dass Coaching-Gespräche durchgeführt werden, bei denen die Natur als Rahmen unterschwellig wirkt. Soll die Natur gezielt in den Coaching-Prozess einbezogen werden, steht eine umfangreiche Palette an handlungs- und prozessorientierten Methoden zur Verfügung.

Vorteile im Überblick

 

  • Leichter Zugang zu mir als Coach: Dies entsteht unter anderem durch das gemeinsame Gehen in dieselbe Richtung. Die Blickrichtung nach vorne verbindet uns und nimmt den Druck, etwas sagen zu müssen. Wir teilen dieselben Sinnes- und Körpererfahrungen. Dies ermöglicht es Dir, jenseits von Rollen, einfach Du selbst sein zu dürfen.
  • Leichter den Zugang zu lösungsorientiertem Denken, zu Deinen passenden Zielen, zu Deinen Werten und Deinen individuellen Lösungen ebenso wie zu Dir selbst und zu den belastenden Situationen und Problemen, die in Deinem Leben präsent sind
  • Stimmungsaufhellung und schnelle Entspannung & Erholung
  • Verbindung von mentaler Arbeit und körperlicher Bewegung
  • Nutzen der positiven Effekte auf das Immunsystem, den Stoffwechsel und den Kreislauf durch die frische Luft und Bewegung